RECHTLICHES

Nachfolgend stehen Ihnen unsere rechtlichen Bestimmungen sowie die Mitteilung der Grundversorgungspflicht als Download zur Verfügung.

Mehr- / Mindermengenabrechnung

Die Mehr- / Mindermengen ergeben sich gemäß § 13 Abs. 3 der Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) aus der Differenz zwischen der auf Basis einer Prognose vom Lieferanten bereitgestellten Energie und der vom Kunden tatsächlich bezogenen Energie.

Eine Mehrmenge führt zu einer Vergütung an den Lieferanten, eine Mindermenge zu einer Nachverrechnung an den Lieferanten.

Wir ermitteln den Preis nicht nach dem BDEW-Verfahren, sondern bewerten die normierten analytischen Lastprofile mit dem Spotmarkt-Preis (EEX-Börsenstundenpreis). 

Die Differenz zwischen „IST“ und bilanziell zugeordneter Menge wird mit dem spezifischen Preis des für die betreffende Zeitscheibe bewerteten normierten analytischen Lastprofils errechnet.

  • Zuordnungsvereinbarung, PDF (173 KiB)

  • Datenschutzinformationsblatt, PDF (168 KiB)

  • Wiederverkäuferbescheinigung - Stand Februar 2019, pdf (77.5 KiB)

  • Stromsteuererlaubnisschein alpha, pdf (307 KiB)

  • Grundversorger im Netz der GETEC net alpha GmbH & Co. KG (bis zum 31.12.2018), pdf (12.9 KiB)

  • Grundversorger im Netz der GETEC net alpha GmbH & Co. KG (ab dem 01.01.2019), pdf (132 KiB)

  • Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV), pdf (146 KiB)

  • Zertifikat für den öffentlichen Schlüssel zur Edifact Emailadresse, zip (4.34 KiB)